18.04.2018: Jetzt anmelden für die SummerSchool 2018

FRAGEN SIE UNS

Janin Meiritz
Tel: 040 790 12 353
j.meiritz@hit-technopark.de

    Crashkurs für Existenzgründer

    Der hit-Technopark und die TuTech Innovation GmbH mit dem Hamburger Existenzgründerprogramm hep organisieren jedes Jahr im Spätsommer zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg ein Gründungsseminar für Jungunternehmer. Die INNOTECH-SummerSchool vermittelt potenziellen Existenzgründern eine Woche lang ein fundiertes Basiswissen für den Schritt in die Selbstständigkeit und hilft mit wichtigen Informationen aus der Unternehmenspraxis.

    „Wir stehen Existenzgründern auf dem Weg ins Abenteuer Selbstständigkeit mit unserem Fachwissen und einem verzweigten Netzwerk zur Seite“, sagen die SummerSchool-Veranstalter Christoph Birkel vom hit-Technopark, Martin Mahn, Geschäftsführer der TuTech Innovation GmbH, und Prof. Reinhard Schulte, Leiter des Lehrstuhls Entrepreneurship an der Leuphana Universität Lüneburg, die seit mehreren Jahren die SummerSchool als Praxisübung innerhalb des Curriculums anbietet.

    Die fünftägige INNOTECH SummerSchool ist stets voll gepackt mit Vorträgen, praktischen Übungen und Networking. Unterrichtet werden die bis zu 20 Teilnehmer im Konferenzzentrum des hit-Technopark, übernachtet wird im Boardinghouse. Auf dem Stundenplan stehen die Themen Gründungsplanung, Recht, Rechtsformen, Steuern, Unternehmerpersönlichkeit, Finanzierung, Förderung, Marketing, Marktforschung, Schutzrechte, Versicherungsfragen, Buchführung, Kalkulation und Controlling. Im Praxisteil basteln die Jungunternehmer mit Hilfe der Experten ein eigenes Firmenkonzept und erstellen einen Businessplan, damit das Startup nicht zum Flop wird. Die INNOTECH-SummerSchool ist somit eine lebendige Schule des Lebens. Die angehenden Unternehmer werden punktgenau auf den Tag ihrer Existenzgründung vorbereitet.

    Der Beitrag für das fünftägige Existenzgründungsseminar berägt 119,00 Euro, inklusive der Unterbringung im Boarding House und sämtlicher Mahlzeiten. Die 20 Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

    Anmeldung unter

    neumann@tutech.de