13.12.2016: INTERNET-GURU SASCHA LOBO BEIM INNO-TALK

FRAGEN SIE UNS

Janin Meiritz
Tel: 040 790 12 353
j.meiritz@hit-technopark.de

Sein Markenzeichen sind die rote Irokesenfrisur und seine knallharten Analysen. Wenn sich der Grimme-Online-Award-Preisträger zum Thema Internet äußert,ist für Spannung gesorgt. Lobo gilt als einer der ersten „Digital Natives“. Einer, der mit dem Internet aufgewachsen ist und sich seit seinem Studium der Gesellschafts- und Wissenschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin mit den Stärken und Schwächen der neuen digitalen Welt auseinandersetzt. Der 41-Jährige arbeitete lange für Werbeagenturen und erfand Slogans für rund ein Drittel aller Dax-Unternehmen. Seine eigentliche Leidenschaft aber ist die Auseinandersetzung mit allem, was online ist – als Autor, Blogger oder Strategieberater. Für seine Fans ist er der Guru des Webs, Kritiker sehen in ihm den "Klassenclown" der selbsternannten digitalen Experten. Sein Blog „Riesenmaschine“ wurde mit dem Grimme-Online- Award ausgezeichnet, dem Oscar des Online-Journalismus.
„Digitale Transformation und politische Verantwortung“ heißt der Vortrag, den Sascha Lobo beim INNO-Talk des hit-Technopark am 9. Februar 2017 vor Vertretern der Unternehmen aus dem hit-Technopark und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Sport und Kultur hält.

Die Veranstaltung beginnt am 9. Februar 2017 um 19:00 Uhr im hit-Technopark, Tempowerkring 6, 21079 Hamburg, eine Anmeldung ist obligatorisch.

Hier können Sie sich anmelden.