Mitarbeiter der 2G

2G – Hersteller von gasbetriebenen BHKW

Die 2G Energietechnik GmbH ist ein international führender Full-Service-Anbieter von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) mit einer elektrischen Leistung zwischen 20 kW und 2.000 kW, die zur dezentralen Erzeugung und Versorgung von Strom und Wärme eingesetzt werden. Ihre Technologieführerschaft baut 2G durch kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowohl in der Gasmotorentechnologie für Erdgas-, Biogas- und Synthesegas-Anwendungen (z.B. Wasserstoff) als auch in der spezifischen Softwareentwicklung konsequent aus. Insbesondere dieses Leistungsspektrum auf der Grundlage tausender realisierter Anlagen differenziert 2G deutlich vom Wettbewerb.


2G profitiert von globalen Langfristtrends, die effiziente und leistungsfähige Energielösungen immer wichtiger machen. Dazu zählt die steigende Energienachfrage bei gleichzeitiger Notwendigkeit, schonend mit den natürlichen Ressourcen umzugehen. Des Weiteren ist die von 2G konsequent umgesetzte Digitalisierung im zukünftigen Strommarktdesign der Energiewende im Verbund mit den Erzeugern aus Sonne und Wind, Biogas und Erdgas ein unverzichtbares, systemrelevantes Element und stellt eine hohe Markteintrittshürde für Wettbewerber dar.


Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
Initiativ-Bewerbungen willkommen
Initiativ-Bewerbungen willkommen
Mitarbeiter gesucht
Mitarbeiter gesucht
Aktiv im Netzwerk
Aktiv im Netzwerk
Kontakt

2G
Tempowerkring 1b
21079 Hamburg

Dominic Frodeno von 2G
Dominic Frodeno
Lage
Tempowerkring 1b, 21079 Hamburg
2G im Film

Mieter im Porträt: 2G in den hit-News

Dominic Frodeno von 2G
Preis für das innovativste Produkt der Energiewende

Vorne Gas rein, hinten Strom raus. So beschreiben Fachleute die Wirkung eines Blockheizkraftwerks. Mit dem Bau einer nur mit Wasserstoff betriebenen Anlage ist Mieter 2G eine Weltsensation gelungen.

Sein Lieblingsplatz ist die Dachterrasse im Haus 1b, direkt vor seinem Büro. Von hier aus hat Dominic Frodeno den besten Blick auf die Industrieschlote im Hafen und das Kohlekraftwerk Moorburg. Umweltverschmutzer par excellence. „Da sehe ich, wofür ich jeden Tag arbeite“, sagt der Niederlassungsleiter  Nord Ost von 2G, „Großkraftwerke haben bei der Stromerzeugung 62 Prozent Energieverlust, bei unseren Blockheizkraftwerken erzielen wir eine 90-prozentige Ausnutzung der Primärenergie. Das ist höchst effizient und klimafreundlich.“

Seit 1995 entwickelt und produziert 2G in Heek bei Münster Blockheizkraftwerke (BHKW) mit innovativen Energiekonzepten, seit 2011 mit einem Vertriebsbüro im  hit-Technopark. Kraft-Wärme-Kopplung nennt sich die gleichzeitige Erzeugung von mechanischer Energie und Nutzwärme. Während die mechanische Energie unmittelbar in Strom umgewandelt wird, kann die Wärme zum Heizen, Kühlen oder zur Erzeugung von Dampf genutzt werden. Eingesetzt werden BHKWs von 20 bis 2.000 KW, wo es nötig ist, also dezentral – in Wohngebäuden, Büros, Schulen, Hotels oder Krankenhäusern. Es gibt keine Verluste bei der Energieübertragung.

Auch der hit-Technopark rüstet derzeit nach und nach auf BHKWs um. Angetrieben werden die Kleinkraftwerke von 2G hauptsächlich mit einem gasbetriebenen Otto-Motor.  Ein 40-köpfiges Team von Ingenieuren und Technikern ist es  jetzt gelungen, ein rein Wasserstoff betriebenes BHKW zu entwickeln, C02-emissionsfrei, hocheffizient und mit vergleichbaren Leistungsdaten.

Die wegweisende Erfindung zur regenerativen Energieversorgung wurde vor wenigen Wochen mit dem Handelsblatt Energy Award für das innovativste Projekt der Energiewende ausgezeichnet. Der Blick auf dunkel rauchende Schornsteine bereitet Frodeno nun eine noch ökologischere Freude.